Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Der Einsatz geschichteter Keramiken in der CAD/CAM-Zahnmedizin
Sie sehen den Trailer. Um den Film abzurufen, müssen Sie eingeloggt und für den Inhalt berechtigt sein.

Filminfo

Devigus, Alessandro

Der Einsatz geschichteter Keramiken in der CAD/CAM-Zahnmedizin

Länge: 28 Minuten

Sprache: Deutsch

Produktionsjahr: 2009

Quelle: 60 Jahre Quintessenz

Rubrik: Zahntechnik

Inhalt
CAD CAM Systeme wie das CEREC System (Sirona, Bensheim) ermöglichen die Herstellung von keramischen Restaurationen. Bis heute werden vor allem monochromatische Keramikrohlinge verarbeitet. In vielen Fällen ist das ästhetische Ergebnis, nicht zuletzt dank des Chamäleoneffekts der eingesetzte Keramiken, durchaus akzeptabel. In anspruchsvolleren Situationen kann mit Hilfe keramischer Massen und Malfarben eine Individualisierung vorgenommen werden. Dies bedeutet aber einen zusätzlichen Zeitund Materialaufwand. Der Vortrag erläutert den Einfluss mehrfarbig geschichteter Keramikblöcke im Vergleich zu monochromatischen Blöcken auf den Behandlungsablauf und das ästhetische Erscheinungsbild der Versorgung.