Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Bedarfsorientierte Versorgung - Ein Praxiskonzept
Sie sehen den Trailer. Um den Film abzurufen, müssen Sie eingeloggt und für den Inhalt berechtigt sein.

Filminfo

Herder, Stefan

Bedarfsorientierte Versorgung - Ein Praxiskonzept

Länge: 32 Minuten

Sprache: Deutsch

Produktionsjahr: 2010

Quelle: 24. Berliner Zahnärztetag

Rubrik: ZMK interdisziplinär

Häufig sind komplexe Befunderhebungen eine Voraussetzung für die Diagnose. Die daraus folgenden Behandlungsmöglichkeiten sind in unserem Fachgebiet meist diskutabel, für den Patienten allerdings ohne professionelle Führung nicht überschaubar. Die vom Behandlungsstuhl getrennte, zeitlich angemessene Befunddarstellung durch den Zahnarzt anhand von individuellen Mundfotografien z.B. am Computerbildschirm neben Röntgenbildern und Modellen ist für unsere Patienten äußerst informativ und eindrucksvoll. Das so fundierte Arzt-/Patientengespräch trägt erheblich zur Vertrauensbildung und zur gemeinsamen Ermittlung des individuellen Behandlungsbedarfs bei.