Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Composite Restoration in Anterior Teeth
Sie sehen den Trailer. Um den Film abzurufen, müssen Sie eingeloggt und für den Inhalt berechtigt sein.


Zu diesem Thema bietet Quintessenz Ihnen folgende Fachzeitschrift(en):

Quintessenz Zahnmedizin
Filminfo

Hugo, Burkard

Composite Restoration in Anterior Teeth

Länge: 28 Minuten

Sprache: Deutsch, Englisch

Produktionsjahr: 2006

Quelle: APW DVD Journal 3/06

Rubriken: Konservierende Zahnheilkunde, Ästhetik

Procedure

  • Introduction with control of the Gap Width and Colour Selection
  • Preparation of the Dental Surface (application of the Matrix)
  • Gap Closure, Final Polish

Contents
The present case shows the gap closure at tooth 22 with a direct adhesive technique.
The gap closure is done here after the orthodontic treatment of a central diastema. A special matrix technique is used to allow a perfect design of the aproximal surfaces and the creation of the aproximal contact points.
During the colour selection the dentin and enamel colours are chosen very carefully, to allow a good esthetic result and different composites are used to achieve a natural aspect of the tooth.